Signet

Das Signet trägt die wichtigsten Informationen von Parfums Privés in sich:

Der untere Teil in Form des Dreiecks und der angedeuteten Erdoberfläche stellt einen Hauptbestandteil der Parfums dar – nämlich holzige und erdige Noten, moosige Noten und mitunter dezent animalische Noten. Das tiefgründige Spektrum der auf der oder in der Nähe der Erdoberfläche vorkommenden Materialien ist wichtig.

Die stilisierten Blätter nehmen Bezug auf die in den Düften immer vorkommenden floralen, grünen, frischen und grasigen Noten. Diese verleihen einem Duft die gewisse Leichtigkeit und feine Orientierung.

Der Blütenkelch steht hingegen für florale, fruchtige und zitrusartige Noten. Durch ihn ist somit die anfängliche Struktur eines Duftes angedeutet.

Die besondere Darstellung und Präsentation des Signets von Parfums Privés versinnbildlicht gleichsam philosophische Grundzüge der Marke für die Kreation von Düften. Das schlichte, formschöne und runde Signet ist einprägsam und elegant zugleich. Diese Art der Präsentation findet sich als Kreationsmotto auch in den Düften von Parfums Privés wieder.

1 Kommentar

  1. Ute und Carola

Kommentar: