Wiedererkennung mit Inhalt gestalten – Signets werten auf

Nov
2011
11

Veröffentlicht von in der Kategorie Allgemein

Keine Kommentare

Modernes Marketing lehrt: kommuniziere Botschaften in Bildern, die werberisch für eine Marke funktionieren. Oftmals wird dabei aber der konkrete Inhalt vergessen und der Bogen zwischen Logo und Botschaft wird überspannt. Mit dem einfachen wie inhaltsreichen Signet möchte Parfums Privés nicht nur die Einzigartigkeit versinnbildlichen, sondern die Qualität der Düfte kommunizieren und auf die Besonderheit der Parfuminhalte hinweisen.

Das Signet von Parfums Privés ist also parfümistisch motiviert:

Der untere Teil in Form des Dreiecks und der angedeuteten Erdoberfläche stellt einen Hauptbestandteil der Parfums dar – nämlich holzige und erdige Noten, moosige Noten und mitunter dezent animalische Noten. Das tiefgründige Spektrum der auf der oder in der Nähe der Erdoberfläche vorkommenden Materialien ist wichtig.

Die stilisierten Blätter nehmen Bezug auf die in den Düften immer vorkommenden floralen, grünen, frischen und grasigen Noten. Diese verleihen einem Duft die gewisse Leichtigkeit und feine Orientierung.

Der Blütenkelch steht hingegen für florale, fruchtige und zitrusartige Noten. Durch ihn ist somit die anfängliche Struktur eines Duftes angedeutet.

 

Nehmen Sie Querverbindungen zwischen Signet und Duft wahr? Probieren Sie es aus!

Kommentar: